Wir sind FC...

Herzlich Willkommen beim FC 1990 Wahlbach e.V. 

Der Ball ruht

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zweite unter neuer Führung

Die zweite Mannschaft geht unter neuer Regie in die Rückrunde. Denn nach nur einem halben Jahr haben sich der FC Wahlbach und der bisherige Trainer Jörg Steinecke in beiderseitigem Einvernehmen getrennt. Als Nachfolger steht Christian Becker bereit, der im Sommer als Co-Trainer mit Steinecke die zweite Mannschaft übernommen hatte. Ihm zur Seite steht künftig Christian Diehl, der wie Becker in der Vergangenheit lange Jahre für unsere erste Mannschaft gespielt hat und dem Verein bereits seit 20 Jahren angehört.

Der Vorstand wünscht beiden eine erfolgreiche Rückrunde mit unserer Reserve, die am 24. Januar mit der Vorbereitung beginnt. Das erste Testspiel ist nur fünf Tage später um 13 Uhr gegen den TuS Alchen 3. Das erste Pflichtspiel des Jahres hat es dann direkt in sich. Denn im Lokalderby empfängt der FC am 26. Februar um 13 Uhr die 3. Welle des VfB Burbach.

Vorbereitungsplan zweite Mannschaft

Winterfahrplan

Noch ist Winterpause und der Ball ruht, doch schon bald beginnt die erste Mannschaft ihre Vorbereitung auf die Rückrunde. Am 24. Januar bittet Coach Timm Nies seine Mannen zum ersten Training auf den Sportplatz. Das erste Vorbereitungsspiel findet nur vier Tage später, also am 28. Januar um 14.30 Uhr gegen den SV Gosenbach statt. Echte Gradmesser  dürften die Partien gegen die A-Kreisligisten Siegener SC, SpVgg. Neunkirchen und den TuS Alchen werden. Die "Rückrunde" beginnt am 26. Februar mit dem Heimspiel gegen den SV Dreis-Tiefenbach. Das Nachholspiel gegen den TSV Siegen ist auf den 9. März (19 Uhr) terminiert.

Vorbereitungsplan erste Mannschaft

Vorbereitungsspiele erste Mannschaft

Erste bleibt ungeschlagen

Auch im letzten Spiel des Jahres feierte der FC Wahlbach einen knappen 3:2-Erfolg beim SV Netphen und bleibt damit in der laufenden Serie weiter ungeschlagen. Von 16 Spielen gewann der FC 15, bei einem Unentschieden. Beim SV Netphen tat sich die Nies-Elf jedoch schwer und geriet kurz nach der Pause durch Tobias Kotzian zunächst in Rückstand (49.). Emre Gökcek (54.) und Ensar Hakyemez mit einem schnellen Doppelpack (63. und 66.) wendeten allerdings das Blatt. Lars Werthenbach verkürzte lediglich kurz vor dem Schluss (89.). FC-Kapitän Michi Türk hatte kurz zuvor die Rote Karte gesehen (82.). Dennoch brachten die Wahlbacher den knappen ins Ziel und überwintern damit vor der SG Siegen/Giersberg an der Tabellenspitze. Die Siegener gewannen ihr letztes Spiel ebenfalls und bleiben dem FC damit weiter dicht auf den Fersen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Spielpläne

Spielplan erste Mannschaft

Spielplan zweite Mannschaft

Downloads

Beitrittserklärung FC Wahlbach

Beitrittserklärung Förderverein rot-weiß

Auf- und Abstiegsregelung Saison 2016/17